Suche
Suche Menü

Biographiearbeit – dem eigenen Leben begegnen

Ein erfüllendes und gelingendes Leben bedarf einen guten Kontakt zu sich selbst, einen freien Zugang zu den persönlichen Werten sowie die Zustimmung dessen was war, ist und wird. Doch manches Mal ist dieses schwerer als getan. Alte Gefühls- und Gedankenstrukturen aus dem eigenen Leben, dem unserer Eltern und Großeltern, der Lebenskulturen und den jeweiligen Zeitgeistern können entscheidend bis in das heutige Leben hinein wirken, sodass es unmöglich wird aus der Dunkelheit herauszuwachsen.

Das Jahresseminar soll eine Gelegenheit bieten durch das bewusste Erleben der eigenen Biographie im Miteinander der Gruppe ein neues, tieferes Verständnis für sich zu entwickeln. Dieses ermöglicht eine vertrauensvolle Basis für die Öffnung der eigenen Perspektive, ermutigt verborgene Potentiale zu leben und kultiviert die Freude am Leben.

Im Seminar geht es darum eine tiefere Verbundenheit zu sich selbst zu entwickeln und in den Kontakt mit der Sinnhaftigkeit des eigenen Lebens zu kommen. Grundlagen sind dabei die individuellen Themen der teilnehmenden Personen. Diskretion und ein respektvoller Umgang sind eine Selbstverständlichkeit.

Beginn des Seminars wird noch bekannt gegeben

Seminarzeiten: 18-21 Uhr

Veranstaltungsort: Vaßmerstr.26, 21614 Buxtehude

Gesamtkosten: € 585,- pro Person / Diese können in 10 Monatsraten, je € 58,50, ab den 01.02.201 gezahlt werden.

Die TeilnehmerInnenzahl ist max. 4 Personen.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, Sie weitere Informationen wünschen oder sich anmelden möchten, freue ich mich über einen Anruf unter 04161/ 649566 oder eine Email unter info@anita-leschke.de. Ein Anmeldeformular wird Ihnen auf Anfrage zugesandt.