Suche
Suche Menü

Begegnungsraum in der Natur

Auf ausgesuchten Wegen wandern wir gemeinsam im Wald, im Moor, an der Elbe oder im nahegelegenen Park, um Pflanzen und ihre Botschaften mit allen Sinnen wahrzunehmen. Märchen und Mythen, alte und neue Weisheiten begleiten uns dabei.

Pflanzen bergen nicht nur Nahrhaftes für den Körper, sondern auch für Geist und Seele. Sie erfüllen uns mit ihrer Schönheit, knüpfen an frühere Zeiten und folgen den Spuren des Lebens. Als stille Wegbegleiter bieten sie sich geduldig als Lebenshilfe an.

Ohne Erwartungen an sich und andere – sie sind einfach da, so wie sie sind.

Die Begegnung mit der Pflanzenwelt eröffnet Einsichten und neue Perspektiven für unseren Lebensweg. Inspiration, Kreativität und Lebensfreude blühen erlebbar auf.

Weiterlesen

Supervision – im Miteinander Wege finden

Im beruflichen Feld erfordert der Umgang mit Menschen neben theoretischen Wissen und praktischen Erfahrungen auch immer wieder Selbstkenntnis, Selbstreflexion und einen vertrauensvollen Dialog mit anderen Menschen in einem geschützten Rahmen.

Die Seminare sind offen für Menschen aus heilenden, sozialen, pflegerischen, erziehenden und lehrenden Berufen sowie für Menschen aus „Blaulichtorganisationen“.

Die Vielfalt der unterschiedlichen Erfahrungen kann erheblich zum Erhalt und Ausbau der professionellen Kompetenz beitragen. Stärkung der Eigenverantwortung, Vergrößerung des Selbstvertrauen und eine gesunde Selbstfürsorge werden möglich.

Die Konfrontation mit den unterschiedlichen Wahrnehmungen der teilnehmenden Personen ermöglicht eine Erweiterung der Handlungsoptionen. Sie ermutigt zur sinnvollen Innovation und Kreativität im Umgang mit den beruflichen Herausforderungen. Weiterlesen

Intuition kultivieren, stärken & leben – Fortbildung

Intuition ist eine grundlegende menschliche Funktion die Möglichkeiten erahnt, die dem Verstand noch verborgen sind. Sie steht  für spontanes, ganzheitliches Wahrnehmen und Annehmen der eigenen Verantwortung in der Einmaligkeit einer Situation. Im Umgang mit Herausforderungen bedarf es im guten Kontakt mit sich selbst und dem Umfeld zu sein, um in sinnhafte intuitive Entscheidungsprozesse zu kommen. Im beruflichen Kontext setzt dieses, abgesehen von internalisierter Fachlichkeit, wie im privaten Leben, eine wertschätzende Pflege der Selbstführungspotentiale und Herzintelligenz voraus.

Die Auseinandersetzung mit den eigenen intuitiven Kräften führt den Blick und die Präsenz auf das Wesentliche. Sie kann helfen, aktiv kreativ, sinnerfüllte Handlungsoptionen zu eröffnen. Eine starke Intuition hilft weisere Entscheidungen zu treffen, als wenn wir uns ausschließlich vom Verstand oder den Emotionen leiten lassen. Weiterlesen

Abendseminare – gut aufgestellt im Leben sein

Die Abendseminare zum systemischen Aufstellen eignen sich, um die Vielfalt und Wirkungsweise der Methode kennenzulernen. Sie ermöglichen die eigene Wahrnehmungs- und Erkenntnisfähigkeit des Wesentlichen in Bezug auf eigene Lebensthemen zu erweitern.

Durch eine achtsame Begegnung mit dem was ist und was sich zeigt kann sich eine transformierende Kraft entwickeln die Impulse für neue Sichtweisen und Handlungsoptionen zuläßt – ob Sie mit oder ohne eigenem Anliegen da sind.

Weiterlesen